Über 1910 e.V.

„Ein Verein wie kein anderer verdient ein Museum wie kein anderes“ – das ist das Motto von 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. 

Wir sind ein gemeinnütziger Förderverein, und zusammen bauen und betreiben wir ein Museum, wie es die Welt noch nicht gesehen hat: das FC St. Pauli-Museum in der Gegengerade des Millerntor-Stadions. Ein magischer Ort für den Magischen FC, offen für alle. Parallel zum Museum bauen unsere Aktiven auch ein Vereinsarchiv nach professionellen Standards auf – das erste in der Geschichte des FC St. Pauli.

Seit unserer Vereinsgründung sind wir mit Veranstaltungen, Ausstellungen und vielen anderen Aktionen rund um den FC St. Pauli, seine Fankultur und seinen Stadtteil aktiv.

Nach Abschluss der Bauphase 1 (Herrichtung der Fläche) ist nun die Finanzierung, Konzeption und Planung der Bauphase 2 unser großes Ziel: Die Einrichtung der Dauerausstellung. Dafür brauchen wir jede Unterstützung! Finanziell durch Mitgliedsbeiträge, Spenden oder Sponsorings und/oder durch aktive Mitglieder.

2012 gegründet, zählt 1910 e.V. heute rund 700 Mitglieder – viele von ihnen bringen sich aktiv in einen unsere vielen Arbeitsbereiche ein, zum Beispiel:

  • Die Archiv-AG, die einen wachsenden Bestand von mehreren tausend Exponaten sorgsam inventarisiert, digitalisiert und für die Nachwelt konserviert und bewahrt.
    Kontakt: Rainer Klinitzki, rainer.klinitzki[ät]1910-museum.de
  • Unsere 1910-Weinbar-Crew, die den beliebten Treffpunkt bei uns im Museumsfoyer ehrenamtlich betreibt – offen an allen Heimspiel- und Ausstellungstagen und auch für private Feiern oder Veranstaltungen von Unternehmen und anderen Organisationen zu mieten.
    Kontakt: Klaus Vick, klaus.vick[ät]1910-museum.de
  • Unser Merchandising-Team, das im 1910-Container auf dem Harald-Stender-Platz und über den 1910-Onlineshop. Kontakt: Sylke Störmer, sylke.stoermer[ät]1910-museum.de
  • Als Helferinnen und Helfer rund um unsere vielfältigen Veranstaltungen – von Ausstellungen wie “FC St. Pauli visuell” oder “Fußball in Trümmern” bis hinzu Festivals wie “Fußball und Liebe”: Flyer verteilen, Hilfe beim Aufbau, Unterstützung bei der Aufsicht und, und, und – es gibt immer etwas zu tun, und zusammen im Team mit den anderen 1910ern macht das auch Spaß!
    Kontakt: Andrea Plagemann, andrea.plagemann[ät]1910-museum.de

> Hast Du Lust, uns finanziell und/oder durch Deine Mithilfe zu unterstützen?
Mach mit und schreib Geschichte!

Wir freuen uns, von Dir zu hören. Beitrittsformular: Download hier (PDF)  | Satzung 1910 e.V.: Download hier (PDF).

Einfach Beitrittsformular ausdrucken, ausfüllen und ab die Post an:
1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V.
Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg

Oder das Formular schnell einscannen und mailen an: info[ät]1910-museum.de!