Archiv für den Monat: November 2013

DER GANZE BALLSAAL! (Fotos Zwei Kessel Braun-Weißes)

„Mit einem Erdbeben beginnen – und dann ganz langsam steigern“, hat Anton Tschechow mal geraten. Keine Ahnung, wo der mal gespielt hat, aber den Tipp fanden wir gut, also gesagt, getan: „DER GANZE BALLSAAL!“ hieß es gleich zu Anfang der ZWEI KESSEL BRAUN-WEISSES. Augenblicke später ließ ein wuchtiges „Aux Armes!“ die Decke des Ballsaals zittern.

Zwei Kessel Braun Weisses (Foto Sabrina Adeline Nagel)_02

AUX ARMES!
Foto: Sabrina Adeline Nagel

Und so ging es auch weiter! Fanräume und 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. hatten in der VIVA ST. PAULI zum Cottbus-Spiel angekündigt, den Ballsaal zu rocken – und das ham wir zusammen in aller Bescheidenheit denn wohl auch ganz ordentlich hingekriegt. Weiterlesen

Deine persönliche Figur + Dauerkarte im Miniatur-Millerntor

14612565_1783287821951657_2784402515052673439_o

[Letztes Update: 24.11.2016] In vier Jahren und vielen tausend Arbeitsstunden haben Veronika und Holger Tribian aus Duisburg – zusammen Stadionmodellbau Tribian – das spektakuläre Miniatur-Millerntor im Maßstab 1:100 erbaut, liebevoll bis ins kleinste Detail dem Original nachempfunden. Zurzeit wird es bis März 2017 in der Rindermarkthalle St. Pauli ausgestellt. Holger und Veronika werden organisatorisch unterstützt von Mitgliedern des Fördervereins 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. Auf dieser Seite erfährst du, wie du dir eine „Lebenslange Dauerkarte“ im Miniatur-Millerntor sichern kannst – und damit auch Teil des zukünftigen FC St. Pauli-Museums in der Gegengerade des Millerntor-Stadions wirst, in dem das Modell dauerhaft ausgestellt werden wird.

Weiterlesen