Archiv des Autors: Michael Pahl

Zur Einweihung des Harald-Stender-Platzes

Mit dem „Personenkult“ ist es beim FC St. Pauli ja so eine Sache. „Wir wollen auch unsere Helden!“, sagen die einen. „Personenkult ist unsanktpaulianisch“, sagen die anderen.
Aber selbst die größten Kritiker werden das, was vorm Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am 11. August passierte, keinem St. Paulianer mehr gönnen als dem Geehrten: die Umbenennung des Vorplatzes der Südtribüne am Millerntor in „Harald-Stender-Platz“. Weiterlesen