FC St. Pauli visuell 3D: die virtuelle Ausstellung

Die Ausstellung „FC St. Pauli visuell. Fotografische Ansichtssachen vom Millerntor“ wurde vom 16. März bis zum 25. April 2018 im FC St. Pauli-Museum am Millerntor gezeigt und stand im Mittelpunkt der ersten Teilnahme des jungen Museums bei der Langen Nacht der Museen. Dank der 3D-Spezialisten von Rundblick 3D kann sie jetzt auch im Netz besucht werden.

Den Besuch in der echten Ausstellung kann die Digitalfassung natürlich nicht ganz ersetzen – doch die Möglichkeiten sind faszinierend. Klick einfach auf die Abbildung, um in das virtuelle FC St. Pauli-Museum zu gelangen, und sieh dich in Ruhe um!

Mit einer 3D-Brille wie der Gear VR von Samsung ist der Effekt noch faszinierender, doch auch ohne zusätzliche Geräte kannst Du die Ausstellung erleben. Sie enthält Fotos von Peter Boehmer, Antje Frohmüller, Ariane Gramelspacher, Sabine Scheller, Swen Schulz, Selim Sudheimer sowie – als erstmals gezeigte Rarität aus dem 1910-Archiv – Herbert Perl und Gebhard Krewitt.

Mehr über FC St. Pauli visuell unter www.fcstpauli-visuell.de